Startseite        Kontakt        Impressum
 
 
Bootswerkstatt
 
Bevor Ende Oktober oder Anfang November Regen, Sturm und Schnee den Schwarzwaldwinter ankündigen werden die Boote trocken gelegt.

Für das Winterquartier stehen vier Hallen zur Verfügung. Sie nehmen die beiden großen Fahrgastschiffe, die Elektro-Motorboote, die Tretboote und die Ruderboote auf.

Die Witterungseinflüsse des Sommers und die Beanspruchung bleiben nicht ohne Wirkung. Nach einer sorgfältigen Reinigung beginnt die Wartung. Dazu werden alle Boote überprüft, schadhafte Stellen ausgebessert. Schleifen und Lackieren, Lager auswechseln, Dichtungen überprüfen, Seitenwände ausbeulen, hölzerne Teilstücke einsetzen und Ölwechsel bei den Getrieben.

Im Winter werden aus den Steuermännern und Kapitänen Schreiner, Zimmermänner, Schlosser und Mechaniker.

Herzstück der Werft am Mondhof ist das große Ersatzteillager und die komplett eingerichtete Werkstatt, die mit allerlei mechanischen Hilfsmitteln ausgestattet ist. Dazu gehören Drehbänke, Bandsägen, Abrichtmaschinen, Hobelmaschinen und Kreissägen ebenso wie Fräs- und Schleifmaschinen sowie Schweißgeräte.

Bei gutem Wetter steht die Flotte dann frisch herausgeputzt ab Ostern ihren Gästen wieder zur Verfügung.

Zur Bildergalerie Bootswerkstatt
  »
 
 
Kostenlose Fahrt mit der
Hochschwarzwald Card
 
Wetter Titisee
 
Bildergalerie  »
Die Boote, der See und die Gäste.
 
Bootsbetrieb Schweizer Titisee        Seestr. 33         79822 Titisee-Neustadt        Tel. +49 (0) 7651 8214        Fax +49 (0) 7651 88099
E-Mail info@bootsbetrieb-schweizer-titisee.de
Automatic scaling Background